Der Begriff „Industrie 4.0“ bezeichnet die vierte industrielle Revolution, hervorgerufen durch die Digitalisierung der Produktion mittels informationstechnologischer Systeme. Industrie 4.0 meint die Individualisierung der Produktion bis hinab auf Losgröße 1 sowie die Vernetzung auf der gesamten Wertschöpfungskette. Ziel ist die Smart Factory, in der das intelligente Werkstück selbstständig den optimalen Weg durch die Produktion findet.